Letzte Etappe für die „Baustelle Bludenz“

Rund 5,5 Mill. Euro werden in die Altstadt investiert. VN/Hartinger

Rund 5,5 Mill. Euro werden in die Altstadt investiert. VN/Hartinger

Bludenz. Pünktlich nach der Faschingszeit sollen die Bauarbeiten mit der auf mehrere Jahre angelegten großen Erneuerung der Innenstadtkanäle und der damit verbundenen Neugestaltung der Oberflächen in der Bludenzer Fußgängerzone wieder aufgenommen und somit der letzte Abschnitt abgeschlossen werden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.