Warten auf das Neujahrsbaby

von Marlies Mohr

Erst am Nachmittag des 1. Jänner war es soweit. Rückläufige Geburtenentwicklung.

Bregenz. (VN-mm) Während die Neujahrsbabys in den anderen Bundesländern mehr oder minder pünktlich den Geburtenreigen 2016 eröffneten, ließen in Vorarlberg die ersten Bürger lange auf sich warten. Erst um 15.39 Uhr des Neujahrstags erblickte Sophia im Landeskrankenhaus Feldkirch das Licht der Welt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.