In Zahlen gegossene Politik

von Michael Prock

Die Landesregierung präsentierte den Budget-Entwurf 2015 ohne große Änderungen.

Bregenz. Es sind die immer gleichen Aufzählungen: Investitionspaket, Bildungsoffensive, Gestaltungskraft, Vorsprung durch Mobilität … Dahinter verbirgt sich nichts anderes als das erste schwarz-grüne Landesbudget der Vorarlberger Geschichte. Der 1,7 Milliarden Euro schwere Entwurf, den die Landesreg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.