„Gesundheit der Frauen wird zum Faustpfand“

von Marlies Mohr

Brustvorsorge neu auf Eis gelegt. Hauptverband und GKK reden von „Erpressung“.

Dornbirn. Das vorläufige Scheitern des neuen Programms zur Brustkrebsfrüherkennung schlägt weiter hohe Wellen (die VN berichteten). Vor allem Manfred Brunner, Obmann der Vorarlberger Gebietskrankenkasse (VGKK) und Chefverhandler im Auftrag des Hauptverbands der Sozialversicherungsträger, findet deut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.