Aus der geschichte. Wahlrecht in Österreich

Das Recht der Staatsbürger, frei wählen zu dürfen

1848 durften nur die reichsten Männer wählen, heute können sogar 16-Jährige in der Politik mitbestimmen.

Dornbirn. (gt) Die Wiege des parlamentarischen Prinzips, wie wir es heute kennen, liegt in England. In jahrhundertelangen Auseinandersetzungen gelingt es, dem scheinbar allmächtigen König immer mehr politische Rechte abzuringen. Das Wahlrecht steht jedoch nicht der breiten Bevölkerungsschicht offen,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.