„Leser werden bei den VN einbezogen“

AK-Direktor Rainer Keckeis (2. v. r.) mit Chefredakteur-Stv. Hans-Günter Pellert, Chefredakteurin Verena Daum-Kuzmanovic und Wirtschaftsressortleiter Andreas Scalet. Foto: VN/Hofmeister
AK-Direktor Rainer Keckeis (2. v. r.) mit Chefredakteur-Stv. Hans-Günter Pellert, Chefredakteurin Verena Daum-Kuzmanovic und Wirtschaftsressortleiter Andreas Scalet. Foto: VN/Hofmeister

Arbeiterkammer-Direktor Rainer Keckeis als externer Blattkritiker.

Schwarzach. (VN) Der Direktor der Arbeiterkammer Vorarlberg, Rainer Keckeis (55), hat selbst Erfahrungen mit Medien. An der Wochenzeitung „Vorarlberger Volksbote“ hat er vor Jahrzehnten mitgearbeitet, auch die Arbeiterkammer bringt regelmäßig eine Zeitung namens „AKtion“ mit Arbeitnehmer- und Konsum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.