Im Maisanbau weiter gentechnikfrei

In Vorarlberg gibt es keine Bewilligung für Ausbringung und Aussaat gentechnisch veränderter Organismen.

Bregenz. Der Maisanbau in Vorarlberg wurde auch 2012 auf die Anwendung von Gentechnik untersucht. Das Umweltinstitut hat bei zwölf Maisanbauflächen Proben zur Untersuchung auf gentechnische Veränderungen gezogen. „Auf keiner dieser untersuchten Ackerflächen wurde gentechnisch veränderter Mais nachge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.