Vorarlberger, über die man spricht. Eveline Morandell (37)

Zurück in der Schneespur

von Marlies Mohr
Eveline Morandell lebt, was sie lehrt: Beim legendären „Weißen Ring“ stand sie schon öfters auf dem Stockerl ganz oben. Foto: Privat
Eveline Morandell lebt, was sie lehrt: Beim legendären „Weißen Ring“ stand sie schon öfters auf dem Stockerl ganz oben. Foto: Privat

Eveline Morandell sieht selbstständige Skilehrer und Skischulen künftig vereint wedeln.

klösterle. (VN-mm) Sie freut sich wie die sprichwörtliche Schneekönigin auf den Winter. Denn Skifahren ist die große Leidenschaft von Eveline Morandell. Eine Leidenschaft, die sie zum Beruf gemacht hat. „Zum Traumberuf“, wie sie unterstreicht. Seit 20 Jahren arbeitet die gebürtige Wienerin schon als

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.