gedanken zum sonntag. Von Pfarrer Rudolf Bischof

Ein Feiertag zum Danken

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr. Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben, wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben.

Rainer Maria Rilke

Die Abende werden länger. Das Dunkel umhüllt früher die Landschaft und unsere Häuser. Es lässt uns ruhig und nachdenklich werden. Dazu zünden wir

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.