Pflege mit ganz viel Herz

Ruth Leutgeb: „Ich habe ihn selbst gepflegt, weil ich wollte, dass es ihm gutgeht.“  

Ruth Leutgeb: „Ich habe ihn selbst gepflegt, weil ich wollte, dass es ihm gutgeht.“  

Jahrelang umsorgte Ruth Leutgeb ihren im Wachkoma liegenden Mann.

Dornbirn Ruth Leutgeb ist immer noch ein bisschen böse auf das Schicksal. Denn es nahm ihr früh den Partner. Ihre große Liebe war zwar noch da, aber plötzlich zu einem Pflegefall geworden. 1990 erlitt Robert Leutgeb bei einem Motorradunfall lebensgefährliche Kopfverletzungen. Der damals 46-Jährige

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.