Radfahren gegen die Einbahn erlaubt

Aktuelle Straßenverkehrsnovelle soll mehr Sicherheit für Fahrradfahrer und Fußgänger bringen.

Schwarzach, Wien Drei Viertel der Vorarlberger nutzen das Fahrrad zumindest gelegentlich als Verkehrsmittel, die Hälfte der Vorarlberger Bevölkerung sogar häufig, weist der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) auf Daten der Statistik Austria hin. Für sie bringt die aktuell präsentierte StVO-Novelle Verbess

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.