Bombendrohung in Liechtenstein

vaduz Am Mittwochmittag ging bei der Landespolizei Liechtenstein kurz nach 14 Uhr ein Notruf ein, wonach ein Mann beim Eingang des Landtagsgebäudes und bei einer Bank jeweils ein Paket mit dem Hinweis deponiert habe, dass dieses in zehn Minuten „hochgehen“ werde.

Diese Meldung löste einen Großeinsatz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.