Fahrerflucht nach Kollision mit Kind

Dornbirn Trotz einer gelben Warnweste zur besseren Sichtbarkeit wurde ein 8-jähriges Mädchen am Montag in Dornbirn von einem Pkw erfasst. Das Kind war gegen 7.30 Uhr morgens zu Fuß am Paracelsusweg in Richtung
L 190 unterwegs gewesen. Im Kreuzungsbereich mit der Haselstauderstraße wollte das Mädchen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.