Stall wurde Raub der Flammen

150 Feurwehrleute bekämpften den Brand des Stallgebäudes in Nenzing, für ein Kälblein kam jedoch jede Hilfe zu spät.  Foto: vol.At/Madlener

150 Feurwehrleute bekämpften den Brand des Stallgebäudes in Nenzing, für ein Kälblein kam jedoch jede Hilfe zu spät.  Foto: vol.At/Madlener

Holzgebäude in Nenzing bei Brand am Montagnachmittag komplett zerstört.

Nenzing. Bereits bei der Ankunft der Feuerwehren am Brandobjekt am Nachmittag erkannte Einsatzleiter Johann Haas, dass der Mittelteil der Gebäudeanlage, ein hölzerner Stall, in Vollbrand stand: „Von dem Objekt war nichts mehr zu retten. Zwei Leute und das Vieh, ausgenommen ein Kalb, konnten wir jedo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.