Tödlicher Unfall beim Skifahren im Montafon

Schruns. Zu einem tödlichen Skiunfall ist es am Silvestermorgen im Montafon gekommen. Nach Angaben der Polizei starb ein 31-jähriger Familienvater, nachdem er einen Hang hinuntergestürzt war. Todesursache waren aber offenbar nicht Verletzung durch den Aufprall. Vielmehr erstickte der Mann, nachdem e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.