Kellerbrand in Lauterach

Lauterach. Mit sieben Fahrzeugen und 50 Mann ausgerückt ist die Feuerwehr am Donnerstagnachmittag in Lauterach.

Ein 27-jähriger Arbeiter war im Keller eines leerstehenden Hauses mit Flexarbeiten an einem Öltank beschäftigt, als sich durch den Funkenflug am Boden befindliches und mit Öl getränktes Säg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.