Radunfall mit 2,4 Promille

oberriet. (VN) Über zwei Promille Alkohol im Blut sind einer 48 Jahre alten Radfahrerin in Oberriet (Kanton St. Gallen) zum Verhängnis geworden. Wie die Kantonspolizei mitteilte, war die Frau mit dem Fahrrad talabwärts unterwegs und dabei ohne Fremdverschulden gestürzt. Sie zog sich dabei Kopfverlet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.