Wenn Mütter bewusst das Leben ihres Kindes riskieren

von Christiane Eckert
VN-Bericht vom 10. Juli 2013.
VN-Bericht vom 10. Juli 2013.

Das Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom ist zwar selten, aber häufig tödlich.

feldkirch. Vor zehn Monaten begab sich eine Frau (32) mit ihrem kleinen Sohn ins Dornbirner Krankenhaus. Beim Einjährigen wurden ein Oberschenkelbruch sowie weitere 18 Knochenbrüche diagnostiziert. Nun steht die Mutter unter Verdacht, die Verletzungen unterschiedlichen Alters verursacht zu haben. Im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.