ÖBB startet neue Sicherheitskampagne

Die Mitarbeiter der ÖBB verteilen im Rahmen der Sicherheitskampagne Folder an Kinder und Jugendliche. Foto: öbb/zenger
Die Mitarbeiter der ÖBB verteilen im Rahmen der Sicherheitskampagne Folder an Kinder und Jugendliche. Foto: öbb/zenger

schwarzach. (VN) Im Vorjahr sind in Österreich 41 Menschen im Bereich von Gleisanlagen verunglückt. Da sich auch häufig Kinder und Jugendliche durch unüberlegtes Handeln in der Nähe der Gleise in Lebensgefahr bringen, starten die ÖBB zum neuen Schuljahr die österreichweite Sicherheitskampagne „Bleib

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.