Schiedsrichter mit Messer im Gesicht verletzt

wil. (VN) Ein 40-jähriger Familienvater ist am Sonntagnachmittag bei einem Sporttag in Wil (Kanton St. Gallen) mit einem Messer auf einen Schiedsrichter losgegangen und hat ihn damit im Gesicht verletzt. Der Grund: Der Freizeit-Sportfunktionär taxierte offenbar zwei Sprünge des Sohnes des Tamilen al

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.