Alte Chemie bleibt gesperrt

Innsbruck. (VN) Nach einem Unfall Mitte Mai, bei dem radioaktive Strahlung an der Innsbrucker Universität ausgetreten war, bleibt das Gebäude der Alten Chemie teilweise gesperrt. Der Unabhängige Verwaltungssenat (UVS) in Tirol gab aber einer Berufung der Universität gegen den durch die Stadt Innsbru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.