Snowboarder stürzte in Gletscherspalte

Innsbruck. (VN) Ein 34-jähriger Snowboarder aus Russland ist am Samstag im Tiroler Zillertal (Bezirk Schwaz) in eine Gletscherspalte gestürzt. Nach Angaben der ­Tiroler Polizei kam der Urlauber von der Skipiste ab und fiel kurz darauf im freien Gelände rund fünf Meter tief in die Gletscherspalte. De

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.