„Feurige“ Wäsche

25 Feuerwehrmänner und vier Fahrzeuge: Diesen großen Einsatzaufwand verursachte gestern Vormittag ein gefüllter Wäschekorb, der im Keller eines Einfamilienhauses in Hörbranz aus noch ungeklärter Ursache Feuer gefangen hatte. Die Einsatzkräfte walteten ihres Amtes und machten die „feurige“ Wäsche sch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.