27 Kilo „Gras“ sichergestellt

Zürich. (VN) Im Kanton Zürich hat die Polizei am Samstag bei einer Hausdurchsuchung 27 Kilogramm Marihuana ­sichergestellt. Ein 33-jähriger Australier wurde verhaftet, nach einer Befragung aber wieder auf freien Fuß gesetzt. Er werde wegen Besitzes und Handels mit Betäubungs­mitteln der Staatsanwalt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.