Ich schäme mich auch . . .

Frau Natter aus Schwarzenberg (der Wohnort scheint Programm zu sein) schämt sich für die Nächstenliebe-Plakate der FPÖ. Wissen Sie, wofür ich mich schäme, Frau Natter? Ich schäme mich dafür, dass unsere Aufbaugeneration, die ein Leben lang hart gearbeitet hat, mit Mindestpensionen abgespeist werden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.