Heimat

Da derzeit Nationalratswahlen anstehen, hat man keine Hemmungen, das Wort „Heimat“ in den Mund zu nehmen. Ansonsten glaubt man, mit dieser Bemerkung schon als Sympathisant vom rechten Rand zu gelten. Jene Politiker, denen unsere Heimat noch etwas wert ist und die wollen, dass diese auch in ferner Zu

Artikel 4 von 12
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.