Burgtheater plant Uraufführungen von Handke, Kehlmann und Reza

Wien Das Wiener Burgtheater setzt kommende Saison auf Prosawerke. Texte von Peter Handke, Olga Tokarczuk und Yasmina Reza werden für die Bühne adaptiert. Außerdem hat Daniel Kehlmann sein Drehbuch zum Film „Nebenan“ zu einem Stück umgearbeitet. Intendant Martin Kušej hat in der Spielzeit zwar keinen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.