„Ein Unvergleichlicher“

Peter Handke am Donnerstag in seinem Garten in Chaville bei Paris: „Der Preis ist eine sehr zwiespältige Angelegenheit und ein ewiges Dilemma.“  afp

Peter Handke am Donnerstag in seinem Garten in Chaville bei Paris: „Der Preis ist eine sehr zwiespältige Angelegenheit und ein ewiges Dilemma.“  afp

Der Österreicher Peter Handke erhält heuer den Nobelpreis für Literatur.

Paris, Stockholm „Die besondere Kunst von Peter Handke ist die außergewöhnliche Aufmerksamkeit zu Landschaften und der materiellen Präsenz der Welt, die Kino und Malerei zu zwei seiner größten Quellen der Inspiration werden ließen“, begründete die Schwedische Akademie die Zuerkennung des Literaturno

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.