Art-Basel-Start mit Millionenkäufen

Werk von Jean-Michel Basquiat auf der Art Basel.  ap/kefalas

Werk von Jean-Michel Basquiat auf der Art Basel.  ap/kefalas

Die Messe der Superreichen sorgt sich um den Kunstmarkt.

Basel Auf der Kunstmesse Art Basel wurden bereits am ersten Preview-Tag gegen 40 Millionenverkäufe getätigt. Auf der Liste der Top-Seller befinden sich auch zwei Schweizer Galerien. Den höchsten kommunizierten Preis erzielte die New Yorker David Zwirner Gallery mit einem Frühwerk von Gerhard Richter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.