Empfehlung.

Souverän erzählende Menschenbeobachterin

Roman. (bl) Die junge Studentin Irene kehrt Berlin den Rücken, zieht nach Japan und arbeitet als Zimmermädchen in einem Hotel in Kyoto. Auf eigentümliche Weise fühlt sie sich sofort angekommen und erkennt in der höflichen Distanziertheit ihrer neuen Mitmenschen ihr eigenes Naturell wieder. Zurück in

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.