Ein Figaro, so radikal wie funkelnd

von Christa Dietrich
Engagierte Akteure machen in Lauterach den „Tollsten Tag“ zum Erlebnis.
Engagierte Akteure machen in Lauterach den „Tollsten Tag“ zum Erlebnis.

Die Bühne 68 macht Turrinis „Der tollste Tag“ zu einem ausgesprochen tollen Abend.

Lauterach. Wer „Le nozze di Figaro“ gerade gesehen hat (bei den Salzburger Festspielen hatte die Mozart-Oper jüngst Premiere, in Bregenz soll sie in zwei Jahren ins Kornmarkttheater kommen), empfindet die Produktion, die die Lauteracher Bühne 68 seit dem letzten Wochenende unter freiem Himmel (und b

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.