Abschied von der Weltbühne

Hoffman spielt den Leiter einer geheimen deutschen Spionageeinheit in Hamburg. Foto: EPA
Hoffman spielt den Leiter einer geheimen deutschen Spionageeinheit in Hamburg. Foto: EPA

Philip Seymour Hoffman liefert in seiner letzten Hauptrolle ein meisterhaftes Porträt eines Spions ab.

Thriller. Der im Februar mit 46 Jahren an einer Überdosis verstorbene Charakterdarsteller hatte in „A Most Wanted Man“ seine letzte Hauptrolle. Der klassische Spionagethriller nach John le Carré bietet dem Ausnahmeschauspieler ab Freitag im Kino ein letztes Mal die Gelegenheit, in seiner Paraderolle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.