Richter-Bilder steigen im Preis

New York. Ein Bild des Deutschen Gerhard Richter gehört zu den Attraktionen der diesjährigen Frühjahrsauktion von Sotheby‘s in New York. Für Richters „Domplatz, Mailand“ erhofft sich das Auktionshaus 40 Millionen Dollar (31 Millionen Euro). Paul Cézannes Ölgemälde „Les Pommes“ soll wenigstens 25 Millionen Dollar kosten. Für die gut 100 Jahre alte Kopie von Rodins „Der Denker“ werden zwölf Millionen Dollar erwartet.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.