Kommentar

Christa Dietrich

Geschadet hat es nicht

Feldkirch ist mit seinem Festival nicht glücklich geworden, es ist Geschichte. Den Dirigenten Thomas Hengelbrock und den Regisseur Philipp Arlaud als künstlerische Leiter jeweils ein paar Jahre in Vorarlberg gehabt zu haben, darf man dennoch positiv vermerken. Der eine steht namhaften Orchestern vor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.