Meinung

Marlies Mohr

Ein Euro Solidarität

Es liegt wohl in der Natur der Sache, dass sich Menschen lieber mit den schönen Dingen des Daseins beschäftigen. Da haben Krankheit und Tod keinen Platz. Ersteres lässt sich mit Glück, guten Genen und einem halbwegs vernünftigen Lebensstil vielleicht verhindern. Der Abgang ist uns hingegen so sicher

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.