Spitalbakterien sind eine Gefahr für Kinder

Komplikation. Zu diesem Schluss kommt eine seit 2011 laufende Studie der Schweizer Kinderkliniken. In den ersten beiden Studienjahren wurden mehr als 500 Kinder mit einer Blutvergiftung registriert. 40 Prozent der septischen Kinder waren vorher gesund. Ungefähr die Hälfte kam während eines Spitalauf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.