Wolf Huber geht in die Verlängerung

Feldkirch Der aus Feldkirch stammende Wolf Huber (ca. 1480–1553) ist einer der bedeutendsten Vertreter der altdeutschen Kunst zwischen Spätgotik und Renaissance. Eine Wissensausstellung zu dem Künstler lockt seit Mai 2021 Besucher ins Palais Liechtenstein. Aus Anlass des 500-jährigen Jubiläums der A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.