„Ich werde Triathlon-Profi“

Andreas Niedrig ist überzeugt: "Man kann fast alles schaffen, was man will."

Andreas Niedrig ist überzeugt: "Man kann fast alles schaffen, was man will."

Andreas Niedrigs Lebensgeschichte führte ihn aus dem Drogensumpf zum Leistungssport.

Bregenz Andreas Niedrig hat eine bewegende Geschichte hinter sich. Als Jugendlicher geriet er in die Drogenszene, konsumierte harte Drogen. Aber er schaffte den Ausstieg und wurde einer der besten Triathleten Deutschlands. Wie ihm das gelang? Durch enorme Willenskraft.

Kein einfacher Weg

„Die Vergange

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.