„Der Song Contest ist eine Punk-Veranstaltung“

Vorjahressiegerin Conchita Wurst wird beim Song Contest in Wien aus dem Backstagebereich berichten.
Vorjahressiegerin Conchita Wurst wird beim Song Contest in Wien aus dem Backstagebereich berichten.

Conchita Wurst sprach mit den VN über künstlerische Freiheit und temporäre Toleranz.

Wien. Conchita Wurst mag es, „all dra“ zu sagen. Und das ist sie auch. Rund 4000 Interview­anfragen hat sie im Vorfeld des Song Contests erhalten. Dazzu erschien das erste Album der Vorjahressiegerin am 15. Mai. Das möchte sie nun weltweit bewerben.

Die Pussy Riots sagten, dass Sie mehr Punk sind als

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.