Lochauer Jungmusiker auf Wikingers Spuren

Unter der Gesamtleitung von Stefan Nobis feierten die Lochauer Jungmusik und ihre Betreuer den Abschluss des traditionellen Jugendlagers im Bregenzerwald mit einem bravourösen Konzert in der Lochauer Festhalle.  bms/2

Unter der Gesamtleitung von Stefan Nobis feierten die Lochauer Jungmusik und ihre Betreuer den Abschluss des traditionellen Jugendlagers im Bregenzerwald mit einem bravourösen Konzert in der Lochauer Festhalle.  bms/2

Nachwuchsmusiker zeigten nach Jugendlager bei Konzert unter dem Motto „Wickie und die starken Männer“ ihr Können.

Lochau Ein Konzert in der Festhalle bildete auch in diesem Jahr den Abschluss des traditionellen Jugendlagers der Lochauer Musikvereinsjugend im Bregenzerwald.

Unter dem Motto „Wicki und die starken Männer“ nahmen die 42 Jungmusikanten im Alter von fünf bis 16 Jahren zusammen mit ihren musikalischen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.