Ein unvergessliches Jahr in Frankreich

Lukas (21) aus Altach hat zwölf Monate in einem Haus der Begegnungen in Frankreich mitgearbeitet und dabei Sprache, Land und Leute kennengelernt. Lukas Grabher

Lukas (21) aus Altach hat zwölf Monate in einem Haus der Begegnungen in Frankreich mitgearbeitet und dabei Sprache, Land und Leute kennengelernt. Lukas Grabher

Lukas Grabher hat sich im Rahmen eines ESK-Freiwilligendienstes in Frankreich engagiert.

Altach Für zwölf Monate hat Lukas Grabher, 21, seine Vorarlberger Heimat hinter sich gelassen und einmalige Erfahrungen in einem Haus der Begegnungen in Frankreich gesammelt. Der junge Alt­acher hat dort einen ESK-Freiwilligendienst gemacht. Rückblickend würde er sich immer wieder dafür entscheiden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.