Die SOB, ein Boys‘ Day-Partner von Anfang an

Covid-19 hat uns allen wieder gezeigt, wie wichtig es ist, dass sich viel mehr junge Männer* für einen Beruf im sozialen Bereich entschieden sollten. Berufe, in denen man andere Menschen in schwierigen Situationen unterstützen kann und sich selber auf verschiedenen Ebenen weiterentwickeln kann, bieten die unterschiedlichen Ausbildungsformen im sozialen Bereich. Mit unseren Workshops und dem Boys‘ Day machen wir auf diese Berufe aufmerksam und wirken zugleich gegen den Gender Pay Gap. Markus Schwarzl, Jugendarbeiter und Boys‘ Day-Workshopleiter

Covid-19 hat uns allen wieder gezeigt, wie wichtig es ist, dass sich viel mehr junge Männer* für einen Beruf im sozialen Bereich entschieden sollten. Berufe, in denen man andere Menschen in schwierigen Situationen unterstützen kann und sich selber auf verschiedenen Ebenen weiterentwickeln kann, bieten die unterschiedlichen Ausbildungsformen im sozialen Bereich. Mit unseren Workshops und dem Boys‘ Day machen wir auf diese Berufe aufmerksam und wirken zugleich gegen den Gender Pay Gap. Markus Schwarzl, Jugendarbeiter und Boys‘ Day-Workshopleiter

Bregenz Die SOB, Schule für Sozialbetreuungsberufe Bregenz, bietet für die unterschiedlichen Bereiche die Ausbildung Fach- und Diplomsozialbetreuer/in Altenarbeit sowie die Diplomausbildung/Kombiausbildung in der Familien- und Behindertenarbeit an. Sowohl in den Ausbildungszweigen der Altenarbeit al

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.