Der Verein Amazone: Vielfältige Angebote

Seit 18 Jahren gibt es den Verein Amazone.
Seit 18 Jahren gibt es den Verein Amazone.

Bregenz. Seit 18 Jahren setzt sich der Verein Amazone für die Anliegen von Mädchen und jungen Frauen, und somit für eine geschlechtergerechtere Welt, ein. Die Arbeit des Vereins Amazone ist in drei Bereiche unterteilt: Das Mädchenzentrum, die Mädchenberatung und die Fachstelle Gender. Das Mädchenzentrum Amazone ist ein Jugendhaus für Mädchen von zehn bis 18 Jahren. In den Räumlichkeiten des Mädchenzentrums können sich Besucherinnen in der Werkstatt handwerklich betätigen, im Proberaum üben, im Internet surfen, an der AmazoneBar abhängen, vielfältige Workshops besuchen oder einfach nur mal nichts tun. In der Mädchenberatung können sich Mädchen ab zehn und junge Frauen bis 25 Jahren mit allen ihren Anliegen an die Beraterinnen des Vereins Amazone wenden. Die Mädchenberatung ist kostenlos und mädchenparteilich und kann persönlich, telefonisch oder per E-Mail in Anspruch genommen werden. Und was macht die Fachstelle Gender? Der Verein Amazone führt in der Fachstelle Gender zahlreiche Projekte, Seminare und Workshops für Mädchen, Jungen, Frauen und Männer durch. Gemeinsam mit Schulen, Jugendhäusern, Betrieben und der Politik wird an einer geschlechtergerechten Zukunft gearbeitet. Bildung und Förderung und der Einbezug der Mädchenkompetenzen stehen in der täglichen Arbeit des Vereins Amazone ganz oben auf der Prioritätenliste.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.