„Ich hätte zu viel Angst vor Bomben“

Text von Nicolai Schade (3a) zum Thema „Wenn ich ein Flüchtling wäre“.

Feldkirch. Wäre ich ein Flüchtling, könnte ich in der Nacht nie ruhig schlafen. Ich hätte zu viel Angst vor Bomben, Maschinengewehren und dem Krachen und Bersten von Beton. Außerdem müsste ich über Routen fliehen, die Flüchtlinge normalerweise benutzen, wie zum Beispiel die Balkanroute. Oder auf übe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.