Ein tolles Fest an der Schule

Feldkirch. Die Gruppe „Ethik“ unter der Leitung von Professor Franz Kabelka beschloss, nicht nur über das Thema Flüchtlinge zu reden, sondern auch etwas zu tun. Deshalb nahm man Kontakt mit der zuständigen Stelle bei der Stadt Feldkirch auf, wurde auch „vermittelt“. In der Folge entwickelten sich to

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.