Konzertreihe in St. Corneli beginnt

Das Ensemble Physalia präsentiert am Sonntag barocke Werke von ausgewanderten Komponisten. E.Physalia

Das Ensemble Physalia präsentiert am Sonntag barocke Werke von ausgewanderten Komponisten. E.Physalia

17 Uhr, Kirche St. Corneli, Feldkirch-Tosters Die Sankt-Corneli-Konzertreihe 2022 startet heute unter dem Titel „Ach, die Heimat hinter den Gipfeln, wie liegt sie von hier so weit?“. Es erklingen Werke von Georg Friedrich Händel, Pietro Locatelli & Nicola Matteis. Ausführende: Ava de Araújo Madure

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.