19.30 Uhr T-Café, bregenz

Schriftstellerin Verena Roßbacher stellt auf Einladung des Franz-Michael-Felder-Archivs der Vorarlberger Landesbibliothek ihren neuen Roman „Mon Chéri und unsere demolierten Seelen“ im T-Café des Vorarlberger Landestheaters vor: Wie gestaltet man sein Leben, wenn man zwei linke Hände, eine demoliert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.