20 Uhr Landesbibliothek, bregenz

Im Rahmen von „Österreich liest“ ist heute Bastian Kresser mit seinem Roman „Klopfzeichen“ zu Gast. Der Autor erzählt von Unerklärlichem, das sich 1848 im Dorf Hydesville ereignet hat. Die elfjährige Kate Fox und ihre vierzehnjährige Schwester Maggie behaupten, durch Klopfzeichen eine Verbindung zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.