Musik und Tanz im Spannrahmen Hard

Die Performance „stAge“ befasst sich mit der Vergänglichkeit des Seins. LUKAS BECK

Die Performance „stAge“ befasst sich mit der
Vergänglichkeit des Seins. LUKAS BECK

20 Uhr, spannrahmen, hard „stAge“ ist eine interdisziplinäre Performance eines Ensembles junger Künstler (Carmen Pratzner, Sophie Schollum, Kevan Teherani), die die Vergänglichkeit des Seins, die Befreiung von vermeintlichen Abhängigkeiten und die Suche nach neuen Wegen thematisiert. Musik und Tanz,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.