20 Uhr hohenems

Zum Saisonabschluss der diesjährigen Schubertiade im Markus-Sittikus-Saal gelangt heute Abend eines der beliebtesten Werke Franz Schuberts zur Aufführung, das bei keiner Schubertiade fehlen darf: das Oktett in F-Dur für Streicher und Bläser. Zuvor auf dem Programm steht Franz Schuberts Streichquarte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.